Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Ok Datenschutzerklärung

Steuerklassen im Überblick



Welche Steuerklasse ist fr wen geeignet?

Wer zwischen seinem Brutto- und Nettogehalt differenzieren mchte, sollte sich zunchst ber eine geeignete Steuerklasse erkundigen. Diese Steuerklasse beeinflusst den Steuerabzug, welcher vom Bruttogehalt abgezogen wird. Zudem kann die Wahl der Steuerklasse das Nettoeinkommen positiv anpassen.

Weshalb gibt es verschiedene Steuerklassen?

Hierzulande haben Arbeitgeber die Pflicht, sogenannte Lohnsteuer vom Bruttoverdienst der Arbeitnehmer einzubehalten und daraufhin ans Finanzamt weiterzuleiten. Die Kategorisierung in verschiedene Steuerklassen soll die Ttigkeit der Arbeitgeber erleichtern, weil bei dieser Unterteilung bereits unterschiedliche Pauschalen der Lohnsteuervorauszahlung sowie Einkommens- und Freibetrge einbezogen werden. Eine wichtige Voraussetzung fr eine Eingruppierung in eine Steuerklasse ist die unbeschrnkte Einkommenssteuerpflicht der Steuerzahler. Diese Regelung betrifft laut Einkommenssteuergesetz alle Personen, die hierzulande ihren gewhnlichen Aufenthalt oder Wohnsitz haben. Das deutsche Steuersystem ist in sechs verschiedene Steuerklassen unterteilt, deren Zuordnung vom Familienstand abhngt.

Steuerklasse 1

Der Steuerklasse 1 gehren ledige Arbeitnehmer, getrennt lebende oder geschiedene Partner an. Verwitwete Personen profitieren auch ein Jahr nach dem Tod des Partners von einem Anspruch auf Steuerklasse 3. Auerdem werden Steuerpflichtige der Steuerklasse 1 zugeordnet, deren Ehepartner nur als beschrnkt steuerpflichtig gelten. Der Grundfreibetrag beluft sich in dieser Steuerklasse auf 9.744 Euro. Wer sich unter dieser Einkommensgrenze bewegt, muss dementsprechend keine Steuern bezahlen.

Steuerklasse 2

Die Steuerklasse 2 ist fr Alleinerziehende geeignet. Als alleinerziehend gilt, wer unverheiratet ist, mit mindestens einem Kind zusammenlebt und Anspruch auf Kindergeld bzw. den Kinderfreibetrag hat. Mitglieder der Lohnsteuerklasse 2 haben Anspruch auf einen sogenannten Entlastungsbetrag. Dieser Betrag beluft sich seit 2021 auf 4.008 Euro und erhht sich fr jedes weitere Kind um 240 Euro.

Steuerklasse 3

Eine Kombination der Steuerklassen 3 und 5 ist fr Paare mit unterschiedlich hohem Einkommen geeignet. Die Besserverdiener werden in Steuerklasse 3, weniger Verdienende in Steuerklasse 5 eingestuft. Diese Kombination lohnt sich, wenn die Gehlter ungefhr einem Verhltnis von 60 zu 40 entsprechen. Weil die Steuerabgaben in Klasse 3 am geringsten sind, steht ein hherer Nettobetrag zur Verfgung. Zudem wird der fr zusammen veranlagte Ehepaare gltige doppelte Grundfreibetrag in Hhe von 19.488 Euro ausschlielich dem Steuerzahler aus Steuerklasse 3 angerechnet.

Steuerklasse 4

Fr zahlreiche verheiratete Paare ist Steuerklasse 4 die Standardlsung. Dieser Kategorie gehren alle Ehepaare an, deren Verdienst ungefhr gleich hoch ist. Eingetragene Lebenspartner knnen ebenfalls dieser Steuerklasse beitreten. Seit 2010 ist die Steuerklasse 4 mit Faktor whlbar. Bei diesem Modell kommt der sogenannte Splitting-Vorteil zum Tragen. Damit am Jahresende keine hohe Steuernachzahlung entsteht, wird die Einkommenssituation beider Partner durch den Splitting-Vorteil gut nachvollziehbar abgebildet.

Steuerklasse 5

Um von der Zuordnung in die Steuerklassen 5 und 3 zu profitieren, muss sich der Ehepartner mit dem niedrigeren Einkommen fr die Klasse 5 entscheiden. Aus steuerlicher Perspektive ist die Zuordnung nur wenig attraktiv, da der dieser Steuerklasse angehrige Partner wesentlich mehr Steuerabzge bezahlen muss und zudem nicht vom Grundfreibetrag profitiert. Verdient eine Person allerdings wesentlich mehr Geld als die andere, erzielt diese Kombination jedoch einen hheren Nettobetrag.

Steuerklasse 6

Der Steuerklasse 6 gehren automatisch die Arbeitnehmer an, deren Nebenverdienst oder Zweitjob ber 450 Euro einbringt. In dieser Lohnsteuerklasse sind die Abzge am hchsten. Zudem wird kein Grundfreibetrag angeboten. Dementsprechend ist fr Lohnsteuerklasse 6 nicht der Familienstand, sondern die Hhe der Einknfte fr die Abzge ausschlaggebend.

Knnen Steuerzahler die Lohnsteuerklasse ndern?

Bei verndertem Familienstand wird die Steuerklasse automatisch angepasst. Nur Ehepaaren steht ein Wahlrecht der Steuerklassen zu. Ein Wechsel der Steuerklasse ist nur einmal pro Jahr mglich.

>>Der Text ist keine Steuerberatung und ersetzt sie nicht<<

">

Für Steuerberater
Die einfache Mitgliedschaft

ist kostenlos und jederzeit kündbar. Melden Sie sich jetzt an und lernen Sie uns und unser Netzwerk kennen, stellen Sie sich und Ihre Kanzlei vor und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten von SteuerberaterScout.

Kostenlos und unverbindlichFinden Sie einen passenden Steuerberater in Ihrer Nähe

  • 1.

    Postleitzahl eingeben

  • 2.

    Kostenlose Anfrage stellen

  • 3.Angebote erhalten und vergleichen!