Login
Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Ok Datenschutzerklärung
Kostenlos und unverbindlich - den passenden Steuerberater finden Sie hier:
  • 1.

    Postleitzahl eingeben

  • 2.Kostenlose Anfrage stellen
  • 3.Angebote erhalten und vergleichen!


Steuerberater für Onlineshops

Der Onlinehandel ist nach wie vor auf einem Höhenflug: Nachdem in Deutschland im Jahr 2016 die Steuern Onlineshop | Foto: (c) marog-pixcells / fotolia.comUmsätze im Bereich des E-Commerce erstmals die Grenze von 60 Milliarden Euro geknackt haben, liegen die Prognosen für 2017 sogar bei 73 Milliarden - Tendenz stiegen. Experten gehen davon aus, dass es nur noch ein paar Jahre dauern dürfte, bis sogar 100 Milliarden Euro online eingefahren werden. Das große Nachsehen hat der stationäre Handel: Immer weniger Menschen wollen sich durch volle Malls drängeln um letztlich enttäuscht wieder nach Hause fahren zu müssen, weil sie nicht das gefunden haben, was sie suchen. Da es auch mit dem Service oft nicht weit her ist, kann der stationäre Handel auch auf diesem Feld häufig nicht punkten. Gute Nachrichten also für alle Webshop-Betreiber.

Dennoch ist der Erfolg auch im Onlinehandel längst kein Selbstläufer mehr: Die Konkurrenz wird immer größer - auf der einen Seite stehen die Big Player, die einfach alles anbieten und so bekannt sind, dass sie fast schon eine Monopolstellung innehaben, auf der anderen Seite gibt es die spezialisierten Shops, die dank einer spitzen Zielgruppe punkten können. Den eigenen Platz im E-Commerce zu finden und sich gegenüber der Konkurrenz zu behaupten, ist deshalb sehr schwer. Es gilt einen perfekten Shop zu programmieren, der alle Wünsche der Kunden erfüllt und sie auf einfachem und schnellem Weg von der Suche über das Finden eines gewünschten Artikels bis zum Checkout begleitet. Hinzu kommt die Onlinewerbung, die potenzielle Neukunden erst auf den Shop aufmerksam machen soll. Schließlich muss dafür gesorgt werden, dass die Produkte dank einer ausgeklügelten Logistik pünktlich beim Kunden ankommen. Neben diesen offensichtlichen Aufgaben, für die der E-Commerce-Betreiber Spezialisten einstellen kann, fallen allerdings noch viele weitere Aufgaben an. So muss selbstverständlich auch ein Webshop Buchhaltung führen.

Hier finden Sie kostenlos einen Steuerberater:

Wie der Steuerberater den Onlineshop-Betreiber berät

Gerade für Unternehmen, die sich auf den Handel im Internet spezialisiert haben, ist diese besonders komplex, weshalb es wichtig ist, einen versierten Steuerberater an der Seite zu haben. Dadurch, dass man diverse Online-Payment-Möglichkeiten anbietet, sollte dieser auch im Umgang mit PayPal, Amazon Payments etc. vertraut sein und wissen, welche Gebühren anfallen und wie diese zu buchen sind. Insbesondere wenn man mit seinem Shop international agiert, kommt außerdem hinzu, dass Kunden in Fremdwährungen bezahlen. Dies erschwert die Buchhaltung, weshalb der Steuerberater in diesem Bereich Erfahrung haben sollte.

Darüberhinaus kann der Dienstleister dank seines fachlichen Know-hows auch auf anderen Gebieten eine große Stütze sein. Er kann zum Beispiel bereits vor dem Launch des Onlineshops beraten, welche Unternehmensform ratsam ist und bei der Erstellung des Businessplans behilflich sein. Auch wenn es darum geht, Fremdkapital aufzunehmen, steht er mit Rat und Tat zur Seite - so kann er etwa ausloten, ob es eventuell erfolgversprechend wäre, sich für spezielle Förderprogramme zu bewerben und so ein finanzielles Polster für den Start zu schaffen.

Lesen Sie hier: Steuerberater für Einzelhandel

Foto: (c) marog-pixcells / fotolia.com


Steuerberater in Ihrer Nähe

Steuerberater in Ahrensfelde: Steuerberaterin
Steuerberaterin
16356 Ahrensfelde
Zum Profil
Steuerberater in Mönchengladbach: Simons & Moll-Simons GmbH WPG
Simons & Moll-Simons GmbH WPG
41238 Mönchengladbach
Steuerberatung für
  • Arbeitnehmer
  • Freiberufler und Selbstständige
  • Personengesellschaften
Zum Profil
Steuerberater in Lüneburg: Steuerberaterin
Steuerberaterin
21339 Lüneburg
Steuerberatung für
  • Arbeitnehmer
  • Freiberufler und Selbstständige
  • Vermieter und Verpächter
Zum Profil

weitere Steuerberater
Aktuelle Anfrage
Steuerberater gesucht in Berlin (13189)
Anfrage als: Privatperson + Firma
Gewünschte Leistungen für Privatperson: Einkommenssteuererklärung
mit Einkünften aus:, selbständige Arbeit (freiberuflich), Beratung zur Steuergestaltung, Prüfung von Steuerbescheiden, Unterstützung im Streitfall mit dem FA, Einnahme- / Überschussrechnung
Gewünschte Leistungen für Firma: Lfd. steuerliche Beratung, Bilanzen / Jahresabschluss, gewerbliche Steuererklärungen, Finanzbuchhaltung / Buchhaltungsservice, Lohn- und Gehaltsabrechnungen
Details zum Beratungsumfang / Sonstiges: Sehr geehrte Damen und Herren,
>
> mein Name ist Beatrice Roick geb. Lemke. Ich hätte folgende fachliche Frage und finde aktuell keinen Steuerberater für dieses Anliegen, zudem ich nun komme.
>
> Ich bin festangestellt und habe mich am 01.06 nebenbei mit einem Kleingewerbe selbstständig gemacht. Dabei handelt es sich um das streamen auf twitch. Da nun die ersten Einnahmen reinkommen und ich mir im klaren bin das in Deutschland alles versteuert werden muss, habe ich mich beim Finanzamt Pankow/Weißensee erkundigt. Diese haben mir nun einen Bogen zur Anmeldung eines Kleingewerbes zugesandt. Dieses habe ich nach bestem Wissen ausgefüllt und zurück gesandt.
> Ich weiß nun nicht ob das richtig war, wie das läuft mit den Steuern, was die nächsten Schritte sind etc. Denn bei twitch handelt es sich um Zuwendungen in Form von spenden.
> Ich wäre dankbar wenn sie mir weiterhelfen könnten und wir diesen Schritt auch zukünftig zusammen gehen.
>
> Mit freundlichen Grüßen
>


Anfragen insgesamt weitergeleitet:
54.143

letzte Anfrage vor:
5 Min
Für Steuerberater
Die einfache Mitgliedschaft

ist kostenlos und jederzeit kündbar. Melden Sie sich jetzt an und lernen Sie uns und unser Netzwerk kennen, stellen Sie sich und Ihre Kanzlei vor und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten von SteuerberaterScout.