Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus. Ok Datenschutzerklärung

Kostenlos und unverbindlichFinden Sie einen passenden Steuerberater in Ihrer Nähe

  • 1.

    Postleitzahl eingeben

  • 2.

    Kostenlose Anfrage stellen

  • 3.Angebote erhalten und vergleichen!

Steuerberatung für Angestellte

Der Großteil der deutschen Bevölkerung arbeitet in einem Angestelltenverhältnis: von der Krankenschwester im Schichtdienst über den Sachbearbeiter, der täglich ins Büro pendelt bis hin zum Handwerker, der bei Wind und Wetter auf dem Bau arbeitet. So unterschiedlich diese Berufsfelder auch sind, so ist ihnen eines gemein. Alle Berufstätigen müssen einmal im Jahr die Einkommenssteuererklärung erstellen. Natürlich ist das Ziel aller, eine möglichst hohe Rückzahlung zu bekommen. Allerdings ist dafür eine genaue Kenntnis des deutschen Steuerrechts notwendig und nur wenige Privatpersonen haben dieses. Viele scheitern bereits daran, welche Posten nun als Werbungskosten angegeben werden dürfen und welche nicht. Aus diesem Grund ist ein Steuerberater für Angestellte eine sinnvolle Möglichkeit, um bares Geld zu sparen. Steuerberater unterstützen Angestellte in allen steuerlichen Belangen| Foto: (c) Robert Kneschke / Fotolia.com

Der Steuerberater erledigt nicht nur die Steuererklärung für Angestellte

Viele wissen gar nicht, wie breit das Tätigkeitsfeld des Steuerberaters ist und bei welchen Angelegenheiten er ihnen außerdem behilflich sein kann. Im privaten Bereich gehört die Einkommenssteuererklärung zwar zur zentralen Aufgabe des Fachmanns, dennoch übernimmt er dank seines fachlichen Know-hows im Bereich des deutschen Steuerrechts noch viele weitere Aufgaben ? zu denen zum Beispiel auch die Prüfung und möglicherweise Anfechtung des Steuerbescheids zählen.

Stellen Sie eine unverbindliche Anfrage
Hier finden Sie kostenlos einen Steuerberater:

Doch damit nicht genug: Wird zum Beispiel gegen seinen Mandanten ein finanzgerichtlicher Prozess angestrengt, so vertritt er ihn in allen relevanten Belangen. Damit auch in den Folgejahren eine Rückzahlung wahrscheinlich ist, berät er über Optionen der Steuergestaltung, um die künftige Steuerlast zu minimieren.Und selbst im Erbschaftsbereich ist ein Steuerberater ungemein hilfreich: Als Testamentsvollstrecker beziehungsweise Nachlasspfleger kann er mit seiner fachlichen Qualifikation und seiner langjährigen Erfahrung dafür sorgen, dass der letzte Wille so umgesetzt wird, wie es der Verstorbene gewünscht hat. Außerdem berät er die Hinterbliebenen bei all ihren Fragen rund um die Erbschaft.

Einen Steuerberater in der Nähe finden

Ohne den Steuerberater geht meist nichts, da dem Laien das entsprechende Wissen bezüglich des komplexen deutschen Steuerrechts fehlt. Bei der Wahl des Steuerberaters sollte man allerdings beachten, dass dieser möglichst in der Nähe tätig ist, da dies die Zusammenarbeit ungemein erleichtert. Gerade bei wichtigen und komplizierten Fragen ist es oft sinnvoller, diese in einem persönlichen Gespräch zu klären, in dem zusätzliche Nachfragen direkt gestellt und beantwortet werden können. Außerdem sollte auch die persönliche Chemie stimmen: Da er einen umfassenden Einblick in die persönlichen Finanzen erhält, hat ein gegenseitiges Vertrauen höchste Priorität.

Foto: (c) Robert Kneschke / Fotolia.com

Für die Bewertung nutzen Sie:
68.251 Anfragen insgesamt weitergeleitet:
14 Min letzte Anfrage vor
Ihre Vorteile auf SteuerberaterScout:

- Kostenlose Unterstützung bei Ihrer Steuerberater-Suche.
- Mehr als 15 Jahre Erfahrung.
- Bundesweites Netzwerk, auch in Ihrer Region vertreten.