Login
Kostenlos und unverbindlich: Hier finden Sie den passenden Steuerberater in Ihrer Nähe
PLZ:
So einfach geht's
  • Postleitzahl eingeben (2 oder 5 Stellen)
  • Kostenlose Anfrage stellen
  • Angebote erhalten und vergleichen!


Steuerberater für Vereine

Deutschland ist seit jeher ein Land der Vereine. In fast keinem anderen Land engagieren sich so viele Steuerberater helfen Vereinen | Foto: (c) Robert Kneschke / Fotolia.comMenschen gemeinsam für eine Sache. Dabei ist die Vereinslandschaft in der Bundesrepublik so differenziert, dass wir uns wirklich als wahre Vereinsmei(st)er verstehen dürfen. Am beliebtesten sind nach wie vor die Sportclubs. Schon die Kleinsten treffen sich allsonntaglich auf dem Bolzplatz und kicken für ihren Verein um den Sieg. Doch nicht nur für den Fußball interessierten sich die Deutschen. Auch Kleingärtner, Strickgruppen, Angler, Serienfans & Co. tun sich zusammen, um ihrer Leidenschaft zu frönen. So spaßig das deutsche Vereinsleben an sich sein mag, muss jeder Verein auch eher ungeliebte Aufgaben übernehmen. Durch die besondere Organisationsform ist besonders das Steuerrecht extrem komplex. Das mag verwundern, denn offiziell streben Vereine per Definition nicht nach finanziellem Gewinn. Selbst wer sich mit dem privaten Steuerrecht auskennt, wird bei dieser Sonderform schnell überfordert sein. Ein Steuerberater, der sich auf Vereine spezialisiert hat, kann in jedem Einzelfall sämtliche Möglichkeiten für Steuerbegünstigungen oder gar -befreiungen erkennen.

Hier finden Sie kostenlos einen Steuerberater:

Ein Steuerberater für Vereine kennt die vier Einnahmequellen

Wer sich noch nie näher mit der Materie auseinandergesetzt hat, wird schon bei der Frage scheitern, welche Einnahmequellen ein Verein hat. Der professionelle Steuerberater weiß, dass sich Vereine hauptsächlich aus dem ideellen Zweckbetrieb, dem generellen Zweckbetrieb, dem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb und der Vermögensverwaltung finanziert. Da der Laie bereits jetzt nachschlagen muss, was dies bedeutet, sollte er lieber ein Fachmann ans Werk lassen. Besonders auch, da sich die verschiedenen steuerlichen Aspekte wesentlich komplizierter darstellen, als dies bei Unternehmen der Fall ist - schließlich gibt es hier nur Einkünfte aus gewerblicher oder freiberuflicher Tätigkeit, was so Manches einfacher macht. Der Steuerberater weiß genau, welche Einkünfte er welcher der vier Kategorien zuordnen muss, wie hoch die jeweiligen Gewinne sein dürfen und welches Vermögen der Verein generell haben darf. Hinzu kommt, dass es steuerrechtliche Unterschiede bezüglich

  • Träger- und Förderverein
  • eingetragenen und nicht eingetragenen Organisationen
  • gemeinnützig, Körperschaft oder Verband
gibt.

Spenden, Sponsoring & Co.

Viele Vereine finanzieren sich über Spenden, Sponsorings oder sonstige Zuschüsse. Auch diese müssen korrekt angegeben werden. Außerdem hilft der Berater für Vereine dabei, sämtliche steuerliche Vorteile auszuschöpfen und weiß, die Einnahmen im alle drei Jahre fälligen Geschäftsbericht juristisch einwandfrei darzulegen. Auf diese Weise kann die Gemeinnützigkeit des Vereins gesichert werden.

Bei der Suche nach einem kompetenten Partner sollte man sich also unbedingt an einen Profi wenden, der sich auf das Gebiet der Vereinssteuer spezialisiert hat. Durch langjährige Erfahrung weiß er genau, welche Fallstricke in dem komplexen Gebiet lauern. Außerdem ist man so sicher, dass er in seinem Fachbereich stets auf dem aktuellsten Stand ist und rechtliche Neuerungen bei seiner Arbeit stets berücksichtigt werden.

Achtung: Der Artikel stellt keine rechtliche Beratung dar und ersetzt diese auch nicht.

 Foto: (c) Robert Kneschke / Fotolia.com

Steuerberater in Ihrer Nähe

Steuerberater in Hamburg: Steuerberater Wolfgang Schwitalla
Steuerberater Wolfgang Schwitalla
Spaldingstr. 210
20097 Hamburg
Steuerberatung für
  • Arbeitnehmer
  • Freiberufler und Selbstständige
  • Vermieter und Verpächter
Zum Profil
Steuerberater in Bergheim: Steuerberater Klaus Raeck
Steuerberater Klaus Raeck
Am Lapprath 20
50129 Bergheim
Steuerberatung für
  • Arbeitnehmer
  • Freiberufler und Selbstständige
  • Existenzgründer
Zum Profil
Steuerberater in Köln: Steuerberater Wirtschaftsprüfer
Steuerberater Wirtschaftsprüfer
Belvederestr.4
50933 Köln
Steuerberatung für
  • Arbeitnehmer
  • Freiberufler und Selbstständige
  • Existenzgründer
Zum Profil

weitere Steuerberater
Aktuelle Anfrage
Steuerberater gesucht in Münster (48153)
Anfrage als: Privatperson
Gewünschte Leistungen für Privatperson: Einkommenssteuererklärung
mit Einkünften aus:, Gewerbe (Einzelunternehmer), Beratung zur Steuergestaltung
für das Jahr/Jahre: 2016
zu verst. Einkünfte: 15000?
Details zum Beratungsumfang / Sonstiges: Gelte ich als selbstständig, als Gewerbe oder als Nicht-Selbstständiger?
Und wie viel muss ich als Student von den 15000 aus meinem Ferienjob versteuern, was geht an die Versicherung etc.?


Anfragen insgesamt weitergeleitet:
49.204

letzte Anfrage vor:
10 Min
Für Steuerberater
Die einfache Mitgliedschaft

ist kostenlos und jederzeit kündbar. Melden Sie sich jetzt an und lernen Sie uns und unser Netzwerk kennen, stellen Sie sich und Ihre Kanzlei vor und erfahren Sie mehr über die Möglichkeiten von SteuerberaterScout.